Ein herzliches Dankeschön

Vor einiger Zeit wurden im Kilianstädter Wald etliche unserer an Bäumen aufgehängten Nistkästen zum Brüten für Vögel mutwillig zerstört. In einigen befanden sich sogar schon Nester.
Man fragt sich schon, was in den Köpfen von solchen Menschen vor sich geht.
Über diesen stattgefundenen Vandalismus, den wir auch zur Anzeige brachten, berichteten wir ausführlich in einem Zeitungsartikel, der in diversen Zeitungen veröffentlicht wurde.

Überwältigt sind wir nun von den zahlreichen Spenden, die uns von Vogel- und Naturliebhabern aus nah, aber auch fern erreichten und dafür möchten wir uns an dieser bei allen ganz herzlich bedanken. Ihre Spenden versetzen uns in die Lage, neue Nistkästen anzuschaffen in der Hoffnung, dass wir solchen Freveltaten nicht wieder begegnen müssen.

23.05.2022

Vogelstimmenwanderung

Der Himmel war blau, die Sonne schien, diesen wunderschönen Morgen wollten sich Mitglieder und Freunde unseres Vereins nicht entgehen lassen, um an unserer Vogelstimmenwanderung teilzunehmen, um gemeinsam den verschiedenen Vogelstimmen zu lauschen, auch wenn es hieß: früh aufzustehen.

Weiterlesen

So, 08.05.2022 Vogelstimmenwanderung

Wir laden alle Mitglieder und Freunde unseres Vereins ganz herzlich ein zu unserer diesjährigen Vogelstimmenwanderung.

Treffpunkt: Vereinshaus, Am Kühwald, Kilianstäderwald um 6.30 Uhr

Von dort wandern wir durch den Wald und wollen den Stimmen unserer gefiederten Freunde lauschen. Vielleicht hören wir bei Ankunft schon die Trommler des Waldes, die Spechte und heimlich beobachtet uns sogar einer, fragt sich, was wir hier zu so früher Stunde machen.
Viele Vögel, ob Langstrecken- oder Teilzieher sind bereits aus ihren Winterquartieren zurück und so bleibt es spannend, ob wir ein schönes Konzert zu hören bekommen. Die Meisen werden bestimmt fleißig ihre Stimmen erheben, sie sind ja bereits eifrig am Brüten. Auch Kleiber und Buchfink, Amsel und Tauben werden mit Sicherheit zu hören sein. Vielleicht können wir den einen oder anderen Vogel auch in den Bäumen entdecken.
Wenn wir Glück haben, schenken uns auch die Nachtigall und der Zaunkönig ein Lied.

Nach der Wanderung werden wir gemeinsam im Vereinshaus frühstücken.

Osterfest am Vereinshaus

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie konnten wir in diesem Jahr am Ostersonntag, 17.04.22, wieder unser Osterfest gemeinsam feiern. Bei blauem Himmel und Sonnenschein, auch wenn es ziemlich frisch draußen war, ließen die Gäste, groß und klein, nicht lange auf sich warten.

Weiterlesen