Wintermenü zubereitet

Der Winter steht vor der Tür, deshalb war es Zeit, Vorsorge für unsere gefiederten Freunde zu treffen. Unsere Kinder- und Jugendgruppe gab dazu am Sonntag, 13.11.16, den Startschuss und füllte zahlreiche Futterwaben.
Das Wetter spielte hervorragend mit, der Herbst zeigte sich mit viel Sonnenschein an diesem Sonntag noch einmal von seiner schönsten Seite.
Nachdem das Feuer angezündet, das Fett im Kessel geschmolzen war, rührten die Kinder eine Mischung aus Sonnenblumenkernen, Nüssen und verschiedenen Sämereien unter. Anschließend füllten sie die Masse mit großen Schöpfkellen in bereit gestellte Futterwaben und strichen sie glatt. Bis die Masse gut abgebunden war, tobten sie noch ein wenig auf dem Vereinsgelände herum.
Danach wurde das Feuer gelöscht und glückliche Kinder konnten Futterwaben mit nach Hause nehmen. Im Garten oder auf dem Balkon aufgehängt, wird es bestimmt nicht lange dauern, bis die Vogelschar sich einstellt und genüsslich aus den Waben das 5-Sterne-Menü herauspickt.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.