Vogelfutter zubereiten

Der November bescherte uns bisher einen Goldenen Oktober mit milden Temperaturen. Trotzdem wurde es Zeit, dass wir uns ans Werk machten, das Wintermenü für unsere einheimischen Vögel zuzubereiten.
Wir trafen uns am Samstag, 14.11.15, auf dem Vereinsgelände, um diese Arbeit in Angriff zu nehmen. Zuvor hatten wir bereits zahlreiche Futterwaben und -silos angefertigt, die es nun zu füllen hieß, damit sie am Weihnachtsmarkt verkauft werden können.
Zunächst wurde Fett, Flomen, in einem Kessel geschmolzen, das ausgelassene Fett mit einer Mischung aus Sonnenblumenkörnern, Nüssen und anderen Sämereien vermischt. Anschließend wurde die Masse in die vorgefertigten Waben gefüllt.

Einige Aufräumarbeiten wurden nebenbei auf dem Gelände ebenfalls erledigt, Blätter von den Dächern der Gebäude gekehrt und zusammengefegt.

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.