Lilli ist im Naturschutzgebiet Rodenbach gelandet

Es gibt wieder Neuigkeiten von unserem im Jahr 2012 in Kilianstädten geborenen Storchenweibchen Lilli.
Nachdem sie und ihr Partner in Wächtersbach vertrieben wurden, tauchte sie jetzt im Naturschutzgebiet von Rodenbach auf, wie uns Herr Werner Peter am 27.03.14 berichtete. Er beobachtete dort am 11.03.14 ein nicht beringtes Storchenpaar, das begonnen hatte, auf dem Stumpf einer Erle im Schilfgebiet ein Nest zu errichten.

Bei erneuter Kontrolle am 27.03.14 sah er zu seiner Überraschung, dass auf diesem Nest zwei beringte Störche standen. Der eine war unsere Lilli, der andere wurde am 26.05.11 als Jungstorch in  Neustadt-Geinsheim/Pfalz beringt. Die beiden haben jetzt gemeinsam das nicht beringte Storchenpaar vertrieben. Es geht ziemlich turbulent zu im Kampf um die Brutplätze. Bleibt abzuwarten, ob Lilli und ihr neuer Partner sich jetzt doch behaupten werden und gemeinsam brüten können.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.