Kreativer Bastelnachmittag

Am Sonntagnachmittag, 16.02.14, trafen sich die Kinder unseres Vereins mit ihren Betreuern im Vereinshaus, um gemeinsam zu basteln.
Ein Vogel-Mobile sollte entstehen. Dazu wurden zuvor im Wald verschiedene Tannenzapfen gesammelt, Äste ab- und in Form geschnitten und dann ging es an die Arbeit. 

Aus verschieden farbigem Karton wurden Augen und Schnäbel für die Tannenzapfen-Vögel ausgeschnitten und mit Klebstoff an den Zapfen befestigt. Aber ein Vogel benötigt natürlich auch Federn. Kein Problem, auch daran hatten die Betreuer gedacht und unterschiedliche Federn in verschiedenen Farben mitgebracht. Schließlich sollten es ja bunte und lustige Vögel werden. Aus diesen Federn gestalteten die Kinder Schwänzchen und Flügel.

Mit Fäden in unterschiedlicher Länge befestigten die Kinder die fertigen Vögel an die bereit liegenden Äste. Jedes Kind gestaltete sich viel Eigenkreativität sein ganz individuelles Mobile. Einige Eltern hatten ihre Kinder begleitet, halfen mal hier und dort und waren begeistert, welch schöne Dinge man aus einfachen Materialien anfertigen kann.

Nach dem Basteln gab es für die kleinen kreativen Köpfe frisch gebackene Waffeln, die mit großem Appetit verzehrt wurden.
Besonders freuten sich die Betreuer, dass auch neue Kinder den Weg zu dieser Veranstaltung gefunden hatten.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.